Corona-News  05.03.2021
 
Leider hat uns CORONA fest im Griff. Der Sportbetrieb des TSGV Albershausen 1896 e.V. ruht. Sobald es weitere Informationen gibt, werden wir hier berichten.

    
Die Abteilungsleitung Cheerleader stellt sich vor
  

Wie bereits berichtet, haben wir in der Ausschusssitzung am 23.01.2021 die Abteilung Cheerleader gegründet. Am 27.02.2021 fand die erste Abteilungsversammlung statt, bei der die Abteilungsleitung gewählt wurde. Wir heißen die Abteilungsleiterin und ihre Stellvertreterin herzlich Willkommen. Die beiden sind schon sehr lange in der Abteilung aktiv und mittlerweile auch beide als Trainerin tätig, aber lesen Sie selbst:
  

Mein Name ist Katrin Hummel, ich bin 30 Jahre alt und wohne in Göppingen. Gebürtig komme ich aus Ebersbach-Bünzwangen. Seit meinen Studium der Immobilienwirtschaft arbeite ich beruflich als Maklerin und Verwalterin von Immobilien in einem Unternehmen in Göppingen. Im TSGV Albershausen bin ich seit 15 Jahren Mitglied. Begonnen habe ich damals bei den Gloriets Cheerleadern zu trainieren. Dieser Sport hat mir von Beginn an Spaß gemacht und hat mich so gefesselt, dass ich noch heute mit viel Freude dabei bin und seit 2 Jahren zusammen mit Melanie Böhme als Trainerin tätig bin. Wir trainieren die Senioren der Gloriets Cheerleader Alberhausen. Die Senior-Cheerleader umfassen das Alter zwischen 15 und 32 Jahren. Mein größtes Hobby ist demzufolge natürlich das Cheerleading. Ansonsten verbringe ich gerne Zeit mit Freunden, meinen zwei Katzen und viel in der Natur.  

 

Katrin Hummel,
Abteilungsleiterin
    
Mein Name ist Michelle Bluyßen. Ich bin 21 Jahre alt und wohne in Albershausen. Ich mache momentan ein duales Studium im Bereich International Business bei einem Unternehmen in Stuttgart. Cheerleading habe ich im Alter von 5 Jahren begonnen und habe die letzten 2 Jahre das Trainerteam der Peewees im Alter von 5-11 Jahren unterstützt. Seit Ende 2020 haben wir ein Jugend Team im Alter von 11-16 Jahren, die ich zusammen mit 2 weiteren Trainern trainiere. Dieser Sport hat mich von Anfang an so fasziniert, dass ich mein erlerntes Wissen gerne an die jüngeren weitergebe und sie damit hoffentlich genauso fesseln kann, wie es mich gefesselt hat. Außerdem unternehme ich in meiner Freizeit viel mit Freunden.
  
 

 

Michelle Bluyßen,
stv. Abteilungsleiterin